Hauptseite

Zwerg-Zitrone-Baum-Probleme

March 1

Zwerg-Zitrone-Baum-Probleme


Zwerg-Zitronen Bäume sind ein Hybrid Zitrone-Baum für den Anbau von Hause kultiviert. Ihre immergrünen Laub, bunten Obst- und köstlich riechenden Blüten sind attraktiv für Gärtner und Köche gleichermaßen. Auch genannt Meyer Zitrone Bäume, Zwerg Zitrone Baum Probleme sind nur wenige und einfache Lösungen haben.

Blüte und Frucht-Drop

Während einige Tropfen Blüte und Frucht auf Zwerg Zitronen Bäumen rechnen ist, ist übermäßige fallenlassen ein Hinweis auf unzureichende Bewässerung. Wenn der Baum zu trocken wird, fällt die Frucht ab innerhalb weniger Tage nach dem schweren wassernapf. Das beste Hilfsmittel dafür ist einen konsequenten Bewässerung Zeitplan zu verabschieden, der ausreichend Feuchtigkeit für die Struktur bereitstellt. Zwerg-Zitronen-Bäume gepflanzt im Boden sollte tief mindestens einmal pro Woche bewässert werden. Indoor- und outdoor-Container Bäume benötigen mindestens zweimal in der Woche gießen.

Gelbes Laub

Wenn das Laub des Baumes Zwerg Zitrone gelb leuchtet, könnte es durch übermäßige Bewässerung oder unzureichend Dünger. Wenn die Bäume overwatered sind, die Stamm-Tipps beginnen zu verfaulen und nicht die notwendigen Nährstoffe aufnehmen. Zwerg-Zitronenbäumen wie Tiefe, unregelmäßige Bewässerung, so dass sie immer etwas trocken bleiben. Ein Feuchtemessgerät, ein preiswertes Tool, die in Gartencentern, gekauft werden kann wird die wahre Feuchtigkeitsgehalt des Bodens messen. Gelbes Laub kann auch ein Mangel an verfügbaren Nährstoffen in der Erde hinweisen. Ordnungsgemäße Anwendung des Düngemittels wird dieses Problem behoben. Seit Zwerg Zitronenbäume brauchen schwere Dosen von Stickstoff, Dünger sollte enthalten mehr Stickstoff als Phosphor und Kalium. Verfügbar in den meisten Gartencentern helfen können das Rätselraten bei der Auswahl einer geeigneten Dünger nehmen Zitrus Dünger spezialisiert.

Blatt-Drop

Ähnlich wie gelbes Laub, Blatt Drop ist ein Symptom der Überwässerung oder unzureichende Bewässerung. Das gleiche gilt, wenn die Zweige der Pflanze wieder sterben. Pflegen einen konsistenten Tränken Zeitplan mit Hilfe von einem Feuchtemessgerät ist das beste Mittel gegen diese Zwerg-Zitrone-Baum-Probleme.

Gutes Wachstum, keine Früchte

Zwerg-Zitrone, die Bäume, die kräftigen und die allgemeine Gesundheit, aber nicht die Frucht produzieren von ein Wurzel-Sauger unterhalb der Transplantat-Linie des Baumes betroffen sein könnten. Seit Zwerg-Zitrone, die Bäume durch Pfropfung angebaut werden, wird jeder Baum eine Diagonale Narbe--der Transplantat-Linie--auf den unteren Teil des Baumes haben. Wenn Wachstum unterhalb dieser Linie kommt, wird es ein Trottel bezeichnet, da die Triebe des neuen Wachstums die Vitalität von der Spitze des Baumes saugen, wo auftritt Fruchtbildung. Um dem abzuhelfen, Beschneiden der neuen Aufnahme unterhalb der Transplantat-Linie, sobald erkennbar wird.

Insekten und Schädlinge

Zwerg-Zitronen-Bäume erleben gelegentlich Probleme mit Insekten und Schädlinge, darunter Ameisen, Waagen, Blattläuse und Milben. Einige Insekten, wie Spinnen, Marienkäfer und Florfliegen sind vorteilhaft, aber die Schädlinge sollte sofort gelöscht werden, durch den Baum mit einer Lösung aus milden Spülmittel und Wasser oder Gartenbau Öl besprühen. Die häufigsten Symptome des Befalls Fehler sind klebrige Blätter, kleine schwarze oder braune Flecken oder weiß gesprenkelte Blätter.