Wie Kinder die Folgen des Kampfes mit jüngeren Kindern lehren


Wie Kinder die Folgen des Kampfes mit jüngeren Kindern lehren

Kämpfe in der Heimat verursacht Schmerzen, Trauer und Verlust der Einheit der Familie. Ältere Kinder oft zu herrisch und ein Gefühl der Macht gewinnen, wenn sie ihren Willen auf ihre jüngeren Geschwister oder Freunde zu verhängen. Ältere Kinder dürfen nicht zu kleinen Kindern zu schikanieren oder die jungen werden Schläger. Bringen Sie Ihrem Kind wie Einfühlungsvermögen mit anderen und das Erstellen von Regeln und Konsequenzen für die Kämpfe in Ihrem Haushalt einzustellen.

Anweisungen

Erstellen Sie 1 eine Liste mit Regeln. Verbieten Sie unerwünschte Verhaltensweisen wie schreien, Beschimpfungen, schlagen und treten.

Schreiben Sie 2 die Folgen der schlechten Verhalten. Natürliche Konsequenzen der Kämpfe gehören jüngere Geschwister immer körperlich weh, Gefühle zu verletzen und wollen nicht mehr mit älteren Geschwistern zu spielen. Logische Konsequenzen sind Argumente, die von den Eltern, wie Verlust von Videospiel-Privilegien, Timeout und zusätzliche Aufgaben festgelegt.

Ordnen Sie 3 ein Familientreffen. Zeigen die Kinder Ihre Liste von Regeln und Konsequenzen und erklären, was passiert, wenn sie wählen, um zu kämpfen. Fragen Sie Ihr älteres Kind, wie er sich fühlt während und nach einem Kampf. Wie fühlt seine jüngeren Geschwister? Stehen Sie die höchste und kleinste der Kinder nebeneinander und beachten Sie den Größenunterschied. Erläutern Sie, wie erschreckend es für das kleine Kind, durch die größere angegriffen zu werden sein muss.

4 einschreiten, wenn ein Kampf stattfindet. Trennen Sie die Kinder und geben Sie Ihnen fünf Minuten auskühlen lassen.

Sprechen Sie 5 jedes Kind nach der Abkühlphase. Fragen Sie, wie der Kampf begann und was er denkt geschehen wäre, wenn es fortgesetzt worden. Provozieren Sie einfühlsame Gedanken mit Fragen wie "Wie glauben Sie Ihrem Bruder fühlt sich über das, was passiert ist?"

Bringen Sie 6 die Kinder zusammen, um über den Kampf zu sprechen. Lassen Sie jedes Kind erklären, warum er wütend war, und helfen Sie, das Problem zu beheben, ohne zu kämpfen. Dazu ermutigen Sie, Wörter anstelle von körperlicher Gewalt zu verwenden.

Erzwingen Sie 7 Konsequenzen, falls erforderlich.

Fangen Sie 8 Ihre Kinder während einer Meinungsverschiedenheit entsprechend verhält. Loben Sie für die Fähigkeit, Wörter zu verwenden, um Probleme zu lösen.

9 der Praxis entsprechende Konfliktlösung mit Ihren Kindern. Erstellen Sie eine imaginäre Problem und Rollenspiel. Haben Sie Ihr Ehepartner oder ein älteres Kind spielen mit einem Spielzeug, Spielzeug zum Mitnehmen und einen vorgeben Kampf zu starten. Bitten Sie die Kinder, Ihnen zu sagen, was schief gelaufen und es ermöglichen Sie ihnen, wiederholen die Szene mit Worten statt kämpfen um das Problem zu beheben.

Verwandte Artikel